Atari Bit Byter User Club - ABBUC e.V.

1 Status abbuc.de

<2021-03-12 Fri 19:18>

Auslöser des Problems: aufgrund der Datenbank-Probleme wollte ich den Server neu booten. Vorher habe ich noch ein Betriebssystem-Update des Ubuntu-Linux durchgeführt. Dabei wurde ein neuer Linux-Kernel installiert und die Init-Ramdisk nicht korrekt erstellt (es war kein Plattenplatz-Problem). Nach dem Booten konnte der Server aufgrund der kaputten Init-Ram nicht starten (konnte auf die Platten nicht zugreifen).

Der Support vom Rechenzentrum hat direkt an der Konsole des Servers den vorherigen Kernel ausgewählt und damit den Server neu gestartet.

Ich habe die Init-Ramdisk für den neuen Kernel neu erstellt, aber ich möchte vorerst keinen neuen Reboot durchführen.

Die Festplatten sind lt Smart-Mon-Tools OK und weisen keine Fehler auf. Es war eine Datenbanktabelle korrupt, die habe ich 'repariert'. Vielleicht ist damit das Datenbankproblem gelöst.

Das ABBUC Internet-Team arbeitet weiter an dem neuen Server. Sorry das es länger dauert als ursprünglich geplant.

<2021-03-11 Thu 23:41>

Die Seite läuft nun, auch mit TLS. Konnte noch nicht viel testen, aber ich hoffe es funktioniert alles.

<2021-03-11 Thu 22:27>

Die Webseite sollte nun unter http://www.abbuc.de/ (ohne TLS Verschlüsselung) wieder laufen. Ich nehme nochmal einen Anlauf, die Seite mit TLS auszustatten.

<2021-03-11 Thu 20:21>

Der ABBUC Server ist nun wieder gestartet, wir bereiten gerade den Switch zurück vor. Daher "ruckelt" es gerade ein bisschen und die Adresse http://abbuc.de ist ggf. einige Minuten nicht erreichbar. Die aktuellen Infos findet Ihr immer unter https://abbuc.social.

<2021-03-11 Thu 08:19>

Das Rechenzentrum ist informiert, wir warten nun darauf das dort jemand nach dem physischen Server schaut.

<2021-03-10 Wed 22:41>

Unser Webserver auf http://abbuc.de ist derzeit leider nicht erreichbar, möglicherweise ein Hardwareproblem.

Wir arbeiten an einer Lösung und werden Euch hier über den Stand informieren.

ABBUC Internet Team

2 Willkommen beim ABBUC e.V.

Dies ist die (statische) Backup-Webseite des Atari Bit Byter User Club e.V. (ABBUC).

2.1 Atari 8bit Computer sind unser Ding.

Der ABBUC bringt Dich mit Deinem Atari Computer weiter als Du es Dir bisher erträumt hast. Und das schon seit 1985. Mit seinen Mitgliedern ist der ABBUC heute der weltweit größte, älteste und bekannteste Atari 8bit Computer Club auf allen Kontinenten. Der ABBUC liefert den Mitgliedern seit nun mehr als 30 Jahren das am längsten erscheinende ATARI XL/XE Computer Disketten-Magazin mit Heftbeilage, sowie weitere exklusive Inhalte. Mach mit und sei dabei!

Hast Du grade Deinen ersten Atari bekommen? In unserer Atari 8Bit Einsteigerhilfe bekommst Du Deine ersten Fragen beantwortet. Oder hast Du eine spezielle Atari 8Bit Frage? Dann stelle sie in unserem Forum, dort wird Dir sicherlich schnell geholfen. Vielleicht möchtest Du dich sogar mit anderen Atari Fans treffen? Dann schau in unserer umfangreichen Veranstaltungsliste nach - wir freuen uns auf Dich :-)

3 Satzung

4 ABBUC Schlagzeilen

Der ATARI Bit Byter User Club e.V.

abbuc-badge-30-jahre.jpg

Der ABBUC ist der größte ATARI 8bit Computer User Club weltweit und hier werden noch die Originale gespielt. Unter dem Dach des ABBUC e. V. befassen sich die User mit Hard- und Software für ein ATARI Computersystem, das 1979 mit dem Atari 400/800 das Licht der Welt erblickte.

Am 1. Dezember 1985 gründete ein Zusammenschluss von Usern den ABBUC e.V. beim Amtsgericht Recklinghausen. In kurzer Zeit erhielt der ABBUC mehr Zulauf als erwartet und wurde überregional bekannt. Zu den Mitgliedern zählen heute Fans und Anwender aus aller Welt. Die Faszination der kleinen ATARIs blieb bis heute bestehen und wurde zum Hobby der User. Unter dem Management des Clubvorstands, geleitet von Wolfgang Burger entwickelte sich das, was den ABBUC heute ausmacht: Ein Userclub zum Mitmachen.

Mehrere Regionalgruppen präsentieren inzwischen den ABBUC in ganz Deutschland. Zahlreiche Kontakte sichern die Versorgung aller User mit Informationen, sowie Hard- und Software. Die Kontakte reichen bis in weite Teile der Welt wie EU, USA, England, Japan und Israel.

Zum Portfolio des ABBUC zählen regelmäßig erscheinende Magazine und Sondermagazin, sowie Jahresausgaben. Downloads freier Software, Magazine, Bau- und Schaltpläne gehören ebenso dazu, wie Hardware Neuauflagen und Neuentwicklungen.

5 ABBUC Dienste

Date: 2021-03-10 Wed 00:00

Author: Carsten Strotmann

Created: 2021-03-12 Fri 19:32

Validate